About Us… zwei Franken auf Tour

Ursprünglich war das ganze ja mal Tobi’s Traum – bereits beim Kennenlernen ist die Frage gefallen, ob ich mir denn vorstellen kann, mit Baby ein Jahr oder länger im VW-Bus um die Welt zu touren. Meine Antwort? Naja, warum nicht! (Was antwortet man auch im ersten Gespräch, ohne weiter über die Konsequenzen nachzudenken…) Jetzt hab ich den Salat und sitz hier, an einem einsamen Strand irgendwo in Uruguay, ohne Toilette, mit dreckigen Füßen und einer Armee Moskitos um mich herum…

Nein – war natürlich ernst gemeint, Langzeiturlaub im Eigenheim – klingt super! Nur das mit dem Anhang, das machen wir später, erst mal wird getestet, wie wir zu zweit zurechtkommen, auf unseren 6 Quadratmetern…

Wir wollen auf unseren vier Rädern die Natur erkunden, sprichwörtlich in der Pampa campen, unsere Kites an einsamen Seen auspacken und Gleichgesinnte treffen – auf ein spannendes Jahr!

…das Team

Tobi

Der Mechaniker, der dich auf seiner Busfahrt auch mal gern mit medizinischer Hilfe beeindruckt und dabei stets das Ziel auf der Karte im Blick behält

Warum machst du das?

Weil ich auf bisherigen Reisen, v.a. per Motorrad, immer die Leute beneidet habe, die nicht nach 6 Wochen wieder zurück zur Arbeit müssen, sondern noch mehrere Monate Zeit haben…

Was muss unbedingt mit?

Eine normale Bettdecke wie zuhause! Eine warme Dusche und die Kites…

Was fehlt dir auf der Reise?

Mein Motorrad!

Anja

Die stellvertretende Kapitänin, die mit kulinarischen Leistungen und laufenden Hygienemaßnahmen das Team auch bei fehlerhafter Navigation bei Laune hält

Warum machst du das?

Weil’s eine komplett neue Erfahrung ist – und man nicht in unpersönlichen Hotelzimmern oder aus dem Rucksack leben muss, sondern sein persönliches Zuhause dabei hat…

Was muss unbedingt mit?

Die warme Dusche! Ein Campingkloo für Notfälle und der Handstaubsauger…

Was fehlt dir auf der Reise?

Die richtige Toilette! Obwohl ich mittlerweile schon geübt im Spateln bin…